Von iA Writer direkt ins Blog

Mit der neusten Version des iA Writer, der von mir geschätzten Software zum Schreiben, ist es möglich Texte direkt in selbst gehostete WordPress Blogs oder andere Blogs zu veröffentlichen, die Micropub unterstützen.

Um direkt in selbst gehostete WordPress Blogs zu veröffentlichen können zwei Wege gewählt werden:

1. IndieAuth

Üm über IndieAuth direkt aus iA Writer heraus in Deinem WordPress Blog Artikel zu veröffentlichen, musst Du das IndieAuth-Plugin installieren, und dieses einrichten.

Danach öffnest Du unter Einstellungen > Accounts und fügst einen WordPress-Account hinzu.

2. Micopub

Ähnlich funktioniert es mit der Nutzung des Micropub-Standards. Da es sich hierbei um einen offenen Standard handelt kann er auch für viele weitere Blogsysteme verwendet werden, sofern sie diesen Standard unterstützen. Für WordPress kann er über das Micropub-Plugin verwendet werden.

Ist das Plugin installiert und eingerichtet, wird das Blog ebenfalls unter Einstellungen > Accounts über die Auswahl Microblog hinzugefügt.

Es lassen sich auf diese Weise mehrere Accounts innerhalb des iA Writer anlegen. Ordnen und umbenennen der Accounts ist selbstverständlich auch möglich. Was aus meiner Sicht perfekt ist, da so mehrere Blogs direkt aus der Applikation heraus mit Inhalten versorgt werden können. Die Texte selbst werden nicht direkt veröffentlicht, sondern zunächst als Entwürfe angelegt – dies ist meiner Ansicht nach eine sehr gute Entscheidung der Entwickler:innen, da es den Bloger:innen einen Blick auf den Artikel im Blog ermöglicht, bevor dieser das Licht der Welt erblickt.

Vielen Dank an die Information Architects für diese hilfreiche Erweiterung des iA Writers, und die Unterstützung offener Standards! Ein Blogpost zu diesen und weiteren Neuerungen findet sich wie gewohnt in deren Blog.

12 Reaktionen

Reposts

  • Matthias Pfefferle
  • Daniel H.
  • iA Writer: The Writing Experience.

Reagiere darauf

*