Archiv für Netzgestaltung

ServiceWorker

Webseiten werden mit Hilfe von ServiceWorker auch dann benutzbar, wenn keine Verbindung zum Server hergestellt werden kann. Die fundamentalen Elemente der Webseite müssen dazu im Speicher des Browsers liegen.

› Artikel lesen

Meine Hilfsmittel

Für meine tägliche Arbeit greife ich zu einer Reihe von Hilfsmitteln. Im Sinne einer lebendigen Dokumentation stelle ich sie hiermit kurz vor.

› Artikel lesen

Lokaler Server

Mit dieser Anleitung lässt sich ganz einfach ein Prototyp im Browser unterschiedlicher Geräte testen, ohne dass ein weiteres Programm installiert werden muss.

› Artikel lesen

Stylesheets und Skripte neu laden

Mit der PHP-Funktion filemtime() lässt sich ganz einfach eine Versionsnummer an Stylesheets und Skripte in WordPress anhängen, so dass diese nach einer Änderung neu geladen werden, auch wenn eine ältere Version bereits im Cache des Browsers ist.

› Artikel lesen

Hinter den Kulissen

›Rendering-Engines‹ arbeiten für die meisten Nutzerinnen und Nutzer unsichtbar hinter den Kulissen, und sorgen dafür, dass Webseiten schön dargestellt werden und ordentlich benutzbar sind. Welche Bedeutung sie für ein offenes Web haben wird an einigen Entwicklungen der letzten Monate deutlich.

› Artikel lesen

Favicon

Ein Favicon ist ein kleines Symbol oder Logo, das dazu dient, die zugehörige Website auf wiedererkennbare Weise zu kennzeichnen. In diesem Artikel gehe ich kurz auf die unterschiedliche Größen ein, die für die jeweiligen Anwendungsfelder vorhanden und wie sie idealerweise eingebunden sein sollten.

› Artikel lesen