Hey Depone!
Bei Frage 1 kann ich nicht mitreden. Zu Frage zwei: Mir sind diese Buttons gänzlich unbekannt in der Anwendung und ich frage mich auch immer öfters, wieso sie überall anzutreffen sind. Ich glaube, der Betreiber der Seite möchte damit v.a. kundtun, dass er auf sozialen Netzwerken aktiv ist und damit gewissermassen ein Statement an den User abgeben, sozusagen eine digitale „Confessio“.
Wie du es beschreibst, was mir Diskussions- oder Teilungswürdig erscheint, kopiere ich in die Statusmeldung rein. Bei meinem WordPress Blog merke ich zudem, dass ich mehr Möglichkeiten habe, wenn ich so vorgehe, als wenn ich die automatische Funktion des Teilens von einem neuen Post auf fb nutze. Wirkt irgendwie persönlicher, wenn den von persönlich gesprochen werden kann in der Welt der Nullen und Einsen…
Grüessli, David.