Danke sehr für eure Kommentare.

@Götz:

Den größten Vorteil von Pavatar sehe ich tatsächlich darin, dass die Avatare dezentral gehostet werden. Jeder sorgt selbst für sein Bildchen, und diese sind somit nicht von einem Drittanbieter abhängig. Wenn ich die Seite richtig verstanden habe, dann gibt es auch einige gute Möglichkeiten Pavatar auf der eigenen Seite einzubinden. Allerdings würde ich den Nachteil auch darin sehen, dass jeder einen eigenen Hoster braucht um überhaupt einen Avatar zu haben. Da WordPress mit Gravatar zusammenarbeitet, ist ein Gravatar beim wordpress.com-Account dabei und es ist darüber hinaus jedem möglich ein Bild bei Gravatar hochzuladen.

Soweit ich gravatar.com in den letzten Jahren beobachtet habe, ist es seit den Aussetzern in 2006 sehr konstant erreichbar.